30.01.2018 - verkehrsunfall ohne eingeklemmte person
  Datum: 30.01.2018
  Alarmstufe: 4
  Einsatzbeginn: 08.30 Uhr
  Einsatzende: 09.30 Uhr
  Einsatzort: Vinschgauerstrasse Richtung Plaus
  Einsatzkräfte:  12
 

Beteiligte Organisationen:

 FF Rabland, Carabinieri, Weisses Kreuz Naturns

 
 
Beschreibung:
 

Der Unfall zwischen einem LKW und einem PKW ereignete sich auf der

Vinschgauerstrasse ausserhalb von Rabland Richtung Plaus. Das Weisse

Kreuz der Sektion Naturns übernahm die Erstversorgung des Patienten

und brachte ihn ins Krankenhaus Meran. Auf Anfrage der Carabinieri

regelte die Feuerwehr Rabland den Verkehr und säuberte die Strasse.

Die Strasse konnte für die Dauer des Einsatzes einspurig frei gehalten

werden. Der LKW war trotz des Unfalls fahrtauglich und konnte verstellt

werden, der PKW wurde von einem privaten Abschleppdienst von der

Unfallstelle entfernt. Des weiterem im Einsatz stand das Kleinrüstfahrzeug,

das Tanklöschfahrzeug sowie die Carabinieri von Rabland. Nach

etwa 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

  
-----------------------------------------------
 
Bilder zum Einsatz:
 

 

 

     
       
       

<zurück zu Einsätze 2015>

---Terminkalender---

loader