openclose

Einsätze

Eine mannschaft auf Männer und Frauen im Dienst des Nächsten

202220212020201920182017

Hier finden Sie Berichte Übersichten zu unseren Einsätzen.

24.09.2018 - KAMIN- UND DACHSTUHLBRAND

Alarmstufe:2
Einsatzbeginn:12:00 Uhr
Einsatzende:19:00 Uhr
Einsatzkräfte:18

Beteiligte Organisationen: FF Rabland, FF-Plaus, FF-Töll, FF-Partschins, FF-Plaus und FF-Meran, WK Naturns, Carabinieri Rabland, BFB-Stv. Kuppelwieser Erwin, AI Gamper Johann

Der Dachstuhl eines Zwei-Familienhauses in der Cutraunstrasse in Rabland ist in Brand geraten. Die Löscharbeiten gestalteten sich wegen des starten Windes als schwierig und dauerten über mehrere Stunden. Der Brand entstand gegen 15.12 Uhr aufgrund eines Funkenfluges an der Kaminöffnung. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften zwar teilweise unter Kontrolle gebracht werden, die Flammen fraßen sich jedoch ständig weiter durch die Isolierung. Aufgrund dessen musste das Dach des Hauses teilweise abgetragen werden, um auch wirklich alle Glutnester in der Isolierung zu finden und zu löschen. Mithilfe der Drehleiter konnten die Wehrleute das Dach erreichen und teilweise abdecken. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Rabland, Partschins und Töll in Unterstützung der Meraner und Naturnser Feuerwehr mit der Drehleiter. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Nachmittag an.

13.08.2018 - VERKEHRSUNFALL MIT 4 VERLETZTEN PERSONEN

Alarmstufe:4
Einsatzbeginn:14:15 Uhr
Einsatzende:15:30 Uhr
Einsatzkräfte:12

Beteiligte Organisationen: FF Rabland, Weißes und Rotes Kreuz Meran, Carabinieri

Gegen 14.15 Uhr wurde die FF-Rabland zu einer Alarmstufe 4 gerufen. Am Ortsausgang von Rabland kollidierten zwei Fahrzeuge. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Im Einsatz standen das Weiße und das Rote Kreuz von Meran sowie die FF-Rabland mit 12 Mann mit Kleinrüst- und Tanklöschfahrzeug. Die Carabinieri von Schlanders kümmerten sich um den Unfallhergang.

11.05.2018 - VERKEHRSUNFALL AM ORTSEINGANG VON RABLAND

Alarmstufe:4
Einsatzbeginn:17:00 Uhr
Einsatzende:19:00 Uhr
Einsatzkräfte:14

Beteiligte Organisationen: FF Rabland, WK Naturns, Carabinieri

Gegen 17.00 Uhr wurde die Feuerwehr Rabland zu einem Verkehrsunfall gerufen. Am Ortseingang von Rabland ereignete sich ein Auffahrunfall mit 4 Fahrzeugen. Eine Person wurde vom Weissen Kreuz der Sektion Naturns erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz standen die Feuerwehr von Rabland mit 3 Fahrzeugen, das WK Naturns und die Carabinieri. Der Einsatz war nach 2 Stunden beendet.

25.04.2018 - WALDBRAND IN RABLAND

Alarmstufe:2
Einsatzbeginn:19:15 Uhr
Einsatzende:21:15 Uhr
Einsatzkräfte:22

Beteiligte Organisationen: FF Rabland, Carabinieri, Forstwache

Am frühen Mittwochabend ist es in Rabland, in der Nähe des Zielbaches, zu einem Brand eines Auwaldes gekommen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Rabland, Töll und Partschins wurden mit Alarmstufe 2 in die Nähe der Zielbachbrücke Pröfingweg gerufen. Die Wehrmänner hatten alle Hände voll zu tun, da sich das Feuer durch den starken Wind auf rund 25 verschiedenen Brandnester ausbreitete. Aufgrund der herrschenden Trockenheit drohte eine weitere Ausbreitung des Brandes, die es rasch zu verhindern galt. Die Flammen wurden von drei Seiten gleichzeitig bekämpft. Als Wasserentnahmestellen dienten zwei Tanklöschfahrzeuge sowie eine Bewässerungsleitung. Zudem entwickelte sich viel Rauch, welcher die Löscharbeiten erschwerte.

24.04.2018 - EINSATZ AUF DER VINSCHGAUERSTRASSE SS.38

Alarmstufe:4
Einsatzbeginn:00:45 Uhr
Einsatzende:01:45 Uhr
Einsatzkräfte:20

Beteiligte Organisationen: FF Rabland, Carabinieri

Ein von Meran kommender LKW rammte gegen 00.45 Uhr eine Beton- leitwand auf der Vinschgauerstrasse SS.38 in der Nähe der Kreuzung Saringstrasse-Vinschgauerstrasse. Die Betonleitwand, die quer über der Fahrbahn Richtung Naturns lag, wurde mit Hilfe von Spreizer und aufgerichtet und mit einem Spreizer und dem TLF Fahrzeug in die ursprüngliche Position geschoben. Im Einsatz waren TLF, KRF und MTF mit 24 Mann. Der Einsatz war nach einer Stunde abgeschlossen.

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unsere Leistungen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos